Turm aus Zahnstochern

Aufgabe: Die Klasse baut einen möglichst hohen Turm aus Zahnstochern.
Nachweis: Upload eines Beweisbildes mit Maßband (Höhe + Seitenlängen). 

Aufgabe ist es, einen Turm in vertikaler Ausrichtung zu bauen.
Getüftelt wird entweder mit der ganzen Klasse oder in kleinen Gruppen. Als Material sind nur Zahnstocher und Kleber (Bastelkleber, Tesafilm, Kleister usw.) erlaubt. 
Ziel ist es, einen möglichst hohen Turm mit einer Seitenlänge von mindestens 35 cm zu konstruieren. 
Das Bild kann zum Voting freigegeben werden und dadurch weitere Punkte einspielen. Für die ersten drei Votingplätze werden jeweils 200 Extra-Punkte vergeben. 

Der höchste Turm erhält zusätzlich weitere 300 Extra-Punkte!